4H: Besuch der Hausmesse der „Vienna Business School“

4H Vienna Business School

Die Hausmesse der Vienna Business School war sehr interessant. Uns wurde ein Guide zur Seite gestellt und dieser stellte uns die einzelnen Übungsfirmen vor. Der Messestand der Übungsfirmen war sehr übersichtlich und wir wurden freundlich beraten. Jeder von uns bekam eine Kreditkarte mit jeweils 500€ Limit und man durfte bis zu diesem Betrag einkaufen. Jeder Schüler kaufte danach mindestens ein Produkt bei jeder Übungsfirma. Danach präsentierten uns die Schülerinnen der Vienna Business School die Dress Code Regeln für die ÜFA + für die Schule. Weiters präsentierten sie uns ihr Jahresprojekt „Recycling“, welches sie in der ganzen Schule durchführten. Die Ergebnisse überraschten sogar uns.

Die Messe hat uns sehr gut gefallen, weil wir Einblick in andere Übungsfirmen erhielten und Ideen für unserer Firma sammeln konnten.