schuelerliga_2012aNeues Umfeld motiviert ...

Die Nachbarschaft des neuen Stadiums scheint den Nachwuchs der Fußballakademie St. Pölten und die Schüler des BORG/BHAS für Leistungssportler richtiggehend zu beflügeln. So konnte die AKA innerhalb nur einer Woche 3 tolle Siege jeweils gegen den Admira- Nachwuchs verbuchen:

Die U15 siegte 7:2, die U16 fuhr einen 2:1 Sieg ein und die U18 deklassierte die Gegner mit einem 6:0.

Parallel dazu gelang auch in der Oberstufen-Schülerliga ein toller Erfolg: Die NÖ Ausscheidung für die ISF- Weltmeisterschaft im Fußball bestritten die Liese Prokop Privatschule Ma. Enzersdorf gegen die Schule BORG und die BHASCH für Leistungssportler St. Pölten. Spielergebnis (nach Verlängerung): 5:3

 

Trotz 2:0 Rückstand nach der 1.Halbzeit, gelang es der St. Pöltner Mannschaft in der 2.Hälfte den Spielverlauf vollkommen umzudrehen und den verdienten Ausgleich herzustellen. Unzählige Chancen konnten leider nicht verwertet werden, daher kam es ohne Verlängerung zum spannenden Elfmeterschießen bei dem sich das BORG und die BHASCH für Leistungssportler St. Pölten mit 1:3 durchsetzte!

Als „Elferkiller“ erwies sich Tormann Jan Filar der 2 Elfermeter parieren konnte.

Tore: 1:0 (22., Petritsch Tobias), 2:0 (25., Rausch Florian), 2:1 (71., Heinicker Lukas), 2:2 (77., Nuredini Besnik)

 Foto:

1. Reihe von links: Lukas Heinicker, Daniel Meier, Patrick Wolf, Felix Gschossmann, Jan Filar, Bernd Moormann, Michael Kunz

2. Reihe von links: Erich Pils (BORGL), Patrick Schmoll, Tobias Klingenbrunner, Michael Past, David Hagmann,    Dominik Baumgartner, Gabriele Schletz (BORGL), Besnik Nuredini, Sebastian Starkl, Muharem Hujdurovic, Andreas Wieland und Alex Gruber (beide AKA St. Pölten)