Baskettball_1


BORGL/BHASL St. Pölten: NÖ Basketball Landesmeister 2011


In Abwesenheit der halben Mannschaften (U18 Spiel in Klosterneuburg), die beim letzten Bundesfinale in Schielleiten den 3. Platz belegt hatte, reisten die Schüler des BORGL mit Coach Mag. Michael Hofbauer nach Maria Enzersdorf um beim dortigen Finalturnier zu überzeugen.

 

 

"Bei unserem Team handelte sich nach den personellen Ausfällen nicht um eine ersatzgeschwächte Truppe, sondern eine selbstbewusst auftretende Mannschaft bestehend aus Nachwuchs- und Bundesligaspielern", so der Coach.
Die ersten beiden Spiele gegen die HAK Amstetten (89:28) sowie das BORG Wiener Neustadt (70:40) waren eine sehr klare Angelegenheit. Etwas spannender verlief das Finalspiel gegen das BG Maria Enzersdorf, das jedoch auch klar mit 54:37 gewonnen werden konnte. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass alle mitgereisten Spieler eingesetzt wurden, und auch die jüngsten Basketballer der Schule die BORGL/BHASL Fahnen hochhalten konnten.
Da nur alle zwei Jahre ein Bundefinale ausgetragen wird, hat unser Team im Jahr 2011 das sportlich höchstmögliche Ziel auf Schulebene, den NÖ Landesmeistertitel, erreicht. Herzliche Gratulation!


Ein herzliches Dankeschön für ihre hervorragenden Leistungen im Basketball Team des BORGL gilt den Maturanten Georg Garger, Christopher Fertner und Matthias Singer, denen wir an dieser Stelle alles Gute für ihre sportliche, berufliche und persönliche Zukunft wünschen.


Team:
Nizar Kapic (63pkt)
Christopher Fertner (27pkt)
Georg Garger (20pkt)
Matthias Singer (51pkt)
Stefan Schindl (12pkt)
Johannes Skoll (16pkt)
Makarije Kovacevic (12pkt)
Petar Milicevic (14pkt)