ESDU_Hanna-2 ESDU_Steine2

Erfolgreich verlief der ESDU-Qualifikationsbewerb der Dance Star Austria am vergangenen Wochenende in Zell am See für die Tänzerinnen der Ballettschule Papez.
Natalie Beneder sicherte sich mit „Variation Diana" und dem 2.Platz im Bewerb Klassik Ballett Solo Seniors den Österreichischen Meistertitel und schaffte damit die Qualifikation für den World Dance Masters-Bewerb im Mai in Porec/Kroatien.
Mit der Klassik Ballett-Gruppe und dem „Tanz der Edelsteine aus dem Ballett die Steinerne Blume" gab es für Bender und Ines Vogelleitner den 1.Platz, Meister-Titel und ebenfalls die Qualifikation für Porec.
Hanna Mannsberger wurde mit ihrem Modern-Solo „Verlassene" zwar in die Kategorie Open verlegt, sicherte sich da den 5. Rang und schaffte ebenfalls aufgrund der Punkteanzahl die Qualifikation für die World Dance Masters in Porec.
Ines Vogelleitner erreichte im Solobewerb Klassik-Ballett Seniors mit „Variation aus dem Ballett Tochter des Pharao" den 4. Rang.
Im Bewerb Contemporary-Modern Gruppe Seniors ertanzten Natalie Beneder, Hanna Mannsberger und Ines Vogelleitner den. 3.Rang.