×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/sportarten/karate/kata_kadetten_female_1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/sportarten/karate/egkf%20jun%20em%202012%20kata%20team.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/sportarten/karate/egkf%20jun%20em%202012%20julia%20koenig.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/sportarten/karate/AAKF_2012_Wieninger_Kellner_Lixandroiu.jpg'

julia_NÖ. Kyu-Landesmeisterschaft 2012

Die NÖ. Kyu-Landesmeisterschaft in Wiener Neustadt, in deren Rahmen auch die Landesmeisterschaft im Kobudo (traditionelle Waffenkunst) und die Kata-Stil-Meisterschaft ausgetragen wurden, brachte mit 398 Nennungen ein Rekordergebnis. Vom Karate-Kickbox-Club Wiener Neustadt vorbildlich organisiert erlebte die Turnhalle der Sporthauptschule zehn Stunden spannende Wettkämpfe aller Altersstufen und Leistungsklassen in Kata und Kumite.

Erfolgreichster Verein in der Medaillenbilanz war einmal mehr der UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten mit 17 Gold, 10 Silber und 25 Bronze vor der Waldviertler Sportunion Bushido Echsenbach (12/8/19), Sportunion Langenlois (10/5/9), Gojukan Brunn am Gebirge (9/8/9) und Wado Karate Sportunion (8/13/14). kristin_

Alle St. Pöltner Starter erbrachten die erwarteten Top-Leistungen, und es seien stellvertretend für alle BORGL-Absolventin Julia König und BORGL-Schülerin (5A) Kristin Wieninger erwähnt:


Julia König agierte bei ihren beiden Siegen in den Stil-Disziplinen Goju Ryu und Shito Ryu auf internationalem Level und scheint gut auf die Weltmeisterschaften vorbereitet zu sein, an denen sie am nächsten Wochenende in Paris teilnimmt.

Kristin Wieninger war mit sechsmal Gold und je einmal Silber und Bronze erfolgreichste Sportlerin dieser Meisterschaft.

kristin_140. Wadokai-Europameisterschaften

Mit 11x Gold, 10x Silber und 16x Bronze schloss Österreich (63 Sportler/innen aus NÖ, OÖ, Wien, Steiermark, Salzburg und Vorarlberg) die 40. Wadokai-Europameisterschaften am 3. November 2012 in der Veranstaltungshalle der Sportwelt Niederösterreich als erfolgreichste Nation ab.

Da keine Zeit zur Verfügung stand, kurzfristig einige Kata des Wado-Stils zu lernen, ging Kristin WIENINGER (5A) ungewohnterweise nur im Kumite in der U16-Klasse -54 kg an den Start und erreichte erfreulicherweise einen Medaillenrang!

jm 2012 wieninger borgl

Österreichischen Meisterschaften in Karate

Bei den in der Turnhalle der Sporthauptschule Wels-Pernau bestens organisierten Österreichischen Meisterschaften der Klassen U12 bis U21 gaben 350 Karatesportler aus 55 Vereinen insgesamt 350 Nennungen ab (Quelle:www.sportdata.at). Mit dabei auch die BORGL-Schülerin Kristin Wieninger (5a), die zweimal Gold gewinnen konnte.

Trotz des großen Drucks, der auf ihr lastete, wurde Kristin WIENINGER (UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten) ihrer Favoritenrolle im Kata-Bewerb der weiblichen Kadetten (U 16) gerecht.

BORGL-Schülerin Kristin SWIENINGER (5A) und Klubkollegin Noemi LIXANDROIU (beide UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten) waren mit dem Nationalteam des Österreichischen Karatebundes in die sibirische Hauptstadt Novosibirsk zum 9. Internationalen Pokryshkin-Cup gereist, um eine Woche vor den Österreichischen Jugendmeisterschaften ihre Form zu überprüfen.


GOLD UND SILBER:

Der Kata-Bewerb der weiblichen Kadetten (U 16) endete erfreulicherweise mit einem St. Pöltener Doppelsieg:

Kristin WIENINGER zog mit einem Sieg gegen die Russin Margarita Zyablinceva in den Endkampf ein, Noemi LIXANDROIU dominierte über eine weitere Russin, Veronika Bryuhanova.

Das Finale entschied Kristin vor Noemi = Gold und Silber für (Nieder-)Österreich, den UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten sowie Gold für BORGL und SLZ.

SILBER:

Im  Kata-Team-Bewerb kam das Trio Noemi Lixandroiu, Jutta Rath und Kristin Wieninger in den Endkampf, den  allerdings das russische Team (Buliga, Guk, Klimova) gewann.

kata_kadetten_female_1

 

Im rumänischen Olympiastützpunkt von Bukarest gingen zum 8. Mal die Europameisterschaften für Kadetten, Junioren und U21 der European Goju Ryu Karate Federation über die Bühne.

Im 25köpfigen rot-weiß-roten Nationalteam befanden sich auch Prof. Erich Pils als Teammasseur sowie die aktuelle BORGL-Schülerin Kristin WIENINGER (5A) und die BORGL-Absolventin Julia König vom UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten.

egkf jun em 2012 kata team

Gemeinsam mit Vereinskollegin Noemi Lixandroiu und der Kärntnerin Jutta Rath (Feldkirchen) gewann Kristin Wieninger im Kata-Team-Bewerb BRONZE für Österreich. Im Kata-Einzel-Bewerb belegte sie Rangegkf jun em 2012 julia koenig sieben.

 

 

 

 

Sehr stark auch BORGL-Absolventin Julia König, die knapp am Sieg vorbei schrammte und im U21-Kata-Bewerb Silber hinter der Tschechin Katarina Zidkova und vor der Deutschen Erika Ginger gewinnen konnte.