Projekt_Begegnung_Sport


Projekt „Begegnung Sport“ 8A, 8B Borgl mit den 4.Klassen der VS Pernitz

Im Zuge eines mehrtägigen Besuches der 4. Klassen der Volksschule Pernitz in der Landeshauptstadt St. Pölten, kam es nach einer dreijährigen Pause wieder zu einem Zusammentreffen mit den 8. Klassen des Borg für LeistungssportlerInnen. Schon damals gab es ein Projekt „Begegnung Sport“, das auf dem Sportplatz der Volksschule Pernitz stattgefunden hat. Diesmal wurden am Vormittag die Volksschüler in zwei Gruppen geteilt und genossen eine Führung durch das Schulgebäude, das Internat und das Sportgelände.

Anschließend hatten sie die Möglichkeit, verschiedene Sportarten genauer kennenzulernen und auch auszuprobieren. Angefangen von Fußball, Handball und Basketball, über Tennis bis hin zum Kunstturnen wurden den Kindern verschiedene Stationen angeboten. Mit viel Eifer und Begeisterung erfüllten sie die Aufgaben und hatten eine Menge Spaß dabei.

Abschließend gingen die „großen“ mit den „kleinen“ SchülerInnen gemeinsam im Bundesschülerheim essen. Danach trennten sich die Wege der neuen Freunde wieder, als die Volksschüler nach dem Essen nach Pernitz aufbrachen.

Unsere Eindrücke des Tages waren ausschließlich positiv. Wir waren beeindruckt von dem Enthusiasmus und der Freude der Kinder und auch wir hatten viel Spaß dabei.