Vortrag_Nehrer_2010Forscher besucht Spitzensportler

Im Rahmen von „science goes school" besuchte Univ. Prof. Dr. Stefan Nehrer die Schülerinnen und Schüler des BORG für Leistungssportler in St. Pölten. Der sportliche, international anerkannte Wissenschaftler faszinierte die jungen Sportler mit einem Vortrag über neueste Aspekte im Bereich der Knorpelzellentransplantation. Von seinem Forschungsaufenthalt an der Havard Medical School in Boston brachte er völlig neue Operationsmethoden nach Österreich und erzielte damit ausgezeichnete Erfolge.Es gelang ihm hervorragend, eine höchst komplexe Materie den Schülern mit vielen bodenständigen Vergleichen und ausgezeichneten Bildern verständlich zu machen und so ihr Interesse und ihre Aufmerksamkeit zu binden.

In der anschließenden Diskussion kamen viele interessante Fragen, die Prof. Dr. Nehrer mit sehr viel Engagement und sichtbarer Freude über die wissbegierigen Jugendlichen geduldig beantwortete. Als sich Prof. Dr. Nehrer auch noch als ehemaliger Wettkampfschwimmer, Triathlet und Marathonläufer zu erkennen gab, war der Respekt der Schüler gegenüber Prof. Dr. Nehrer förmlich greifbar. Nach diesen zwei Stunden waren sich alle einig: „DANKE für diesen spannenden Vortrag, der den Schulalltag sehr bereichert hat!"

Mag. Gabriele Schletz (Direktorin)